Drehzahlüberwachung


Drehzahlüberwachung: Antriebe sicher überwacht

Die Drehzahlüberwachung kann überall dort eingesetzt werden, wo ein fortwährendes Impulssignal überwacht werden soll. Antriebe, die durch eine Drehzahlüberwachung geregelt sind, weisen in der Regel einen Sensor vor, der die gegenwärtige Drehzahl des Antriebs erfasst und dann in ein elektrisches Signal umwandelt. Darüber hinaus erkennt der Sensor, wann Grenzdrehzahlen erreicht oder überschritten werden.

Vorteile der Drehzahlwächter von ifm electronic

Mit den Drehzahlwächtern von ifm electronic können Sie Drehzahlen sicher sowie effizient überwachen und auswerten. Die Drehzahlwächter der Compact-Serie glänzen vor allem durch ihre integrierte Auswerteelektronik und einfache Einstellung sowie eine fünfjährige Gewährleistung. Drehzahlüberwachungen werden beispielsweise bei der:

  • Stillstanderkennung
  • Bearbeitungsfreigabe
  • Bandlaufüberwachung
eingesetzt.

 

Drehzahlüberwachungen von ifm zu unschlagbaren Preisen

Bei Automation24 werden Ihnen verschiedene Drehzahlwächter von ifm  in der Kategorie Antriebstechnik angeboten. Sie können zwischen dem Drehzahlwächter DD0203 – D200/FR1A 110-240VAC 24VDC mit Klemmschienengehäuse oder den Drehzahlwächtern Compact in der Bauform M18, wie dem DI6001 - DGA4012-WPKG/US oder der Bauform M30, wie beispielsweise dem DI0101 - DIA2010-ZROA/5-3600 I/MIN wählen. Dabei können auch die ebenfalls im Sortiment befindlichen induktiven Sensoren mit bis zu 40 mm Schaltabstand als Impulsaufnehmer für den Drehzahlwächter DD0203 dienen.

Für diverse Applikationen eignen sich die inkrementalen Drehgeber der Baureihe RxP5 von ifm mit IO-Link Schnittstelle und integrierter Signalauswertung ideal zur Drehzahlüberwachung.

Bestellen Sie jetzt Drehzahlüberwachungen bei Automation24 online und profitieren Sie von deren sicheren Funktionsweise und zeitsparenden Montage sowie von unseren kostengünstigen Preisen!