Betriebsartenwahlschalter


ID-Schlüsselschalter (rastend), RFID-Codierung, 4 Stellungen O-I-II-III (45°), Schlüsselabzug in allen Stellungen, Farbe: schwarz, Einbaudurchmesser von 22,3 mm, Schutzart: IP66/IP67/IP69K, Material: Kunststoff, Ohne ID-Schlüssel
Artikelnummer: 105242
UVP: 76,80
49,90
zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Versand heute

SIRIUS ID-Schlüsselschalter Starter-Kit, ID-Schlüsselschalter Betätigungselement, Befestigungsadapter, Elektronikmodul IO-Link (frei programmierbar), 5 x ID-Schlüssel (weiß/grün/gelb/rot/blau), Schildträger mit 4 Schildern, Schraubendreher SIRIUS teilisoliert
Artikelnummer: 107257
221,00
zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nicht verfügbar
Nicht mehr lieferbar
Mehr Informationen über Alternativen erhalten Sie auf der Artikeldetailseite oder unter Tel.: 00800 24 2011 24 (kostenfrei).
nach oben

Wozu dienen Betriebsartenwahlschalter?

Betriebsartenwahlschalter dienen dazu jeweils gesondert geltenden Sicherheitsfunktonen bei Wartung-, Einrichtungs- oder Servicearbeiten auszuwählen.

Während des Standard-Fertigungsbetriebs kommt es auf andere Sicherheitsfunktionen an. Oftmals müssen dann vorhandene Schutzeinrichtungen überbrückt werden, wobei es gleichzeitig zwingend erforderlich ist, die Sicherheit des Bedienerpersonals zu bewahren.

Die Praxis zeigt, dass 37 % aller Sicherheitsanwendungen manipuliert werden, wenn kein Betriebsartenwahlschalter vorhanden ist.

Wie werden Betriebsarten ausgewählt?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Betriebsarten auszuwählen, wie zum Beispiel per:

  • Passworteingabe
  • und Schlüsselschalterbetätigung

Dabei sind die normativen Anforderungen an die Betriebsartenwahl eindeutig in der Norm 60204-1 geregelt und besagen, dass die jeweils angewählte Betriebsart:

  • allen anderen Steuerungsfunktionen übergeordnet sein muss, mit Ausnahme des Not-Halt-Aus-Tasters
  • eindeutig zu sein hat
  • erkennbar sein muss
  • gesperrt bzw. gespeichert werden kann und auch bei Verlust der Betriebsspannung erhalten bleibt
  • zur Nutzung für einen berechtigten Personenkreis eingeschränkt werden kann
  • bei Änderung eine Bestätigung der neuen Betriebsart erfordert

SIRIUS ACT Betriebsartenwahlschalter von Siemens – jetzt online bei Automation24 erwerben & die Anforderungen der Norm 60204-1 erfüllen

Obgleich die Betriebsartenwahl-Anforderungen in der Norm 60204-1 klar geregelt sind, werden diese in der Praxis häufig missachtet. Das trifft besonders auf Betriebsartenwahlverfahren mittels HMI Systemen im Zusammenspiel mit einem Passwortschutz oder einfachem Schlüsselschalter zu. Hier scheitert es oft an den Nutzungseinschränkungsoptionen für ausgewählte Personenkreise.

 

Doch Kompromisse sind in Bezug auf Sicherheitstechnik fehl am Platze! Automation24 unterstützt Sie dabei die maximalen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen und bietet Ihnen z. B. mit den Betriebsartenwahlschaltern in Form von ID-Schlüsselschaltern der Serie SIRIUS ACT von Siemens eine ideale Lösung, auf die Sie aufbauen können.

Mit den sehr kompakten Schlüsselschaltern lassen sich berechtigte Personenkreise durch farblich markierte und individuell codierte RFID-Schlüssel auf einfache Weise einschränken. Die Schlüssel ermöglichen Ihnen die Auswahl und Anzeige von bis zu vier Betriebsarten.

In Kombination mit Modulen aus dem Bereich der Sicherheitssteuerungen, wie z. B. aus der fehlersicheren SIMATIC S7-1200F- Serie zur Umsetzung der Betriebsartenwahl in der Steuerung, erfüllen die SIRIUS ACT ID-Schlüsselschalter schließlich vollumfänglich alle in der Norm 60204-1 definierten Anforderungen.

Zum Einsatz des ID-Schlüsselschalters als sicheren Betriebsartenwahlschalter benötigen Sie zudem ein jeweiliges Elektronikmodul, einen Befestigungsadapter, die gewünschten RFID-Schlüssel sowie Sicherheitseingabegeräte wie zum Beispiel ein HMI-Bedienpanel zur Bestätigung der neu gewählten Betriebsart. Falls die Schalter in rauen Umgebungen zum Einsatz kommen, empfiehlt sich zudem die Nutzung einer Schutzmembran, mit der die sehr hohe Schutzart IP69K erreicht werden kann.

Darüber hinaus finden Sie bei Automation24 Zustimmtaster für den Einstellbetrieb sowie Zuhaltungen, wenn Sie die Betriebswahlartenschalter zur Zugangsmanagement-Nutzung vorsehen.

Falls es Ihnen nicht auf eine erhöhte Zugriffssicherheit ankommt und Sie eher auf ein altbewährtes Berechtigungsverfahren zurückgreifen wollen, hat Automation24 ebenfalls die passende Lösung für Ihren Bedarf. Im Online-Shop können Sie auch klassische Schlüsseltasten von Eaton und Siemens erwerben.

Sie wollen Wartung-, Servicetätigkeiten oder Einrichtungsvorgänge sicher und normgerecht nach DIN EN 60204-1 ausführen? Dann bestellen Sie noch heute die hochwertigen Betriebsartenwahlschalter von Siemens!

Mit den ID-Schlüsselschaltern und den passenden Komponenten sorgen Sie auf einfache Weise für eine erhöhte Sicherheit Ihres Personals. Bestimmen Sie selbst welcher Personenkreis erweiterte Zugriffsrechte erhält und verhindern Sie zuverlässig Manipulationsversuche!

Wenn Sie eine zusätzliche Beratung wünschen, stehen Ihnen das kompetente und geschulte technische Support-Team gerne zur Seite und freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.