Induktive Sensoren von ifm

Die richtige Wahl für den industriellen Einsatz unter jeder Bedingung

Sie wünschen sich eine zuverlässige Erfassung von Metallobjekten in jeder Situation? Warum Sie bei der Automation auf die hochwertigen ifm Produkte aus unserem Sortiment setzen sollten, erfahren Sie hier.
Induktive Sensoren von ifm

Hier geht es direkt zu den ifm Sensoren von Automation24:

Zu den ifm Sensoren



Alles zu induktiven Sensoren von ifm bei Automation24

Induktive Sensoren von ifm zu Bestpreisen bei Automation24 – Treffen Sie Ihre Wahl

Bei Automation24 finden Sie eine Vielzahl an induktiven Sensoren von ifm. Wählen Sie einfach die passende Sensorserie für Ihre Einsatzwecke aus und freuen Sie sich über das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis:

Induktive Sensoren ifm für Standardanwendungen wie Positionsabfrage von Metallrohren

Induktive Sensoren von ifm in der Standardausführung bei der Positionsabfrage von Metallrohren

Induktive Sensoren von ifm für Standardanwendungen

Im Online-Shop von Automation24 erhalten Sie induktive Sensoren von ifm, die dank ihres großen Temperaturbereiches von -40…85 °C, der hohen Schutzart IP65 bis IP69K und den erhöhten Schaltabständen in vielen Standardapplikationen eingesetzt werden können.

Herausragend ist auch die hohe Langlebigkeit, zu der die Vibrations- und Schockfestigkeit der induktiven Sensoren beitragen. Sie sind unempfindlich gegenüber mechanisch immer größer werdenden Toleranzen und daher lange leistungsfähig.

Die universell einsetzbaren Sensoren sind für industrielle Anwendungen ohne besondere Ansprüche geeignet. Je nach Einbausituation stehen verschiedene Einbaulängen zur Verfügung.

Zu den Sensoren

Kplus Sensoren von ifm – Korrekturfaktor 1 auf alle Metalle

Wenn Ihnen bei Ihren induktiven Sensoren ein stets gleicher Schaltabstand auf alle Metalle wichtig ist, dann passen die induktiven Sensoren Kplus von ifm zu Ihnen! Bei allen Materialsorten bleibt der Korrekturfaktor bei K=1.

Die kompakte Baureihe lässt sich platzsparend verbauen und überzeugt mit Ihrem innovativen sowie patentiertem Spulenaufbau. Weiterhin weisen die Sensoren hohe Temperaturbereiche von -40…85 °C für einen universellen Einsatz auf. Durch die hohe Dichtigkeit aufgrund der hohen Schutzarten bis IP68/IP69K, sind die induktiven Sensoren von ifm gerüstet für den fortwährenden Kontakt zu Kühlschmiermitteln und Ölen.

Dank ihrer besonderen Eigenschaften sind die induktiven Sensoren von ifm der Baureihe Kplus zum Beispiel bestens qualifiziert für den Einsatz in der Fabrikautomation und der Automobilindustrie.

Mehr erfahren

Induktive Sensoren von ifm: KPlus Sensoren mit konstantem Korrekturfaktor auf alle Metalle

Kplus Sensoren im Einsatz: Positionskontrolle einer Anschweißplatte in der Automobilindustrie

Induktive Sensoren ifm: Ganzmetallsensoren für raue Anwendungsbereiche

ifm Ganzmetallsensoren trotzen unterschiedlichsten Medien wie aggressiven Reinigungsmitteln

Robuste ifm Ganzmetallsensoren für raue Einsatzbereiche

Benötigen Sie zuverlässig arbeitende induktive Sensoren im anspruchsvolleren Industrieumfeld, sollte Ihre Wahl auf einen Ganzmetallsensor von ifm fallen.

Die schock- und vibrationsfesten Sensoren erfassen Endlagen stets sicher und halten dabei Temperaturen bis 100 °C stand. Weiterhin verfügen die induktiven Sensoren von ifm über ein robustes und schlagfestes Gehäuse komplett aus Edelstahl, das bis zu 1 Joule auf der aktiven Fläche aushält. Durch die hohe Schutzart bis IP69K widerstehen sie verschiedenen Medien wie Kühl- und Schmiermitteln sowie aggressiven Reinigungsmitteln. Für eine noch höhere Dichtigkeit sollten die Sensoren mit den passenden ecoLink Steckverbindern aus dem Bereich der Verbindungstechnik zum Einsatz kommen.

Die Gewindesensoren sind in kurzer Bauform erhältlich. Somit finden Sie bei beengten sowie großzügigen Platzverhältnissen die richtige Lösung!

Aufgrund Ihrer Widerstandsfähigkeit sind die Ganzmetallsensoren insbesondere für die Lebensmittelindustrie, den Werkzeugmaschinen- und Anlagenbau, die Zerspanungstechnik sowie für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen geeignet.

Zu den Produkten

Induktive Sensoren von ifm in speziellen Baugrößen

Spezielle industrielle Einsatzgebiete erfordern besondere Bauformen. Diesen Anforderungen kommt ifm mit seinen induktiven Sensoren in Miniatur- sowie den Groß- und Rundbauformen nach, die sich flexibel via Steckverbindung, Anschlussklemmen oder Anschlussleitung verbinden lassen.

Es gilt: der Schaltabstand wächst mit der Größe der Bauform. Somit eignen sich die Großbauformen mit größeren Schaltabständen für die sichere Detektion von beispielsweise heißen Metallen in der Stahlindustrie. Die zylindrischen Miniaturbauformen dagegen werden in Applikationen eingesetzt, bei denen es auf eine ganz besonders präzise Objekterfassung ankommt und die mechanischen Toleranzen gröber sind.

Jetzt bestellen

Zurück zur Übersicht

Induktive Sensoren von ifm in speziellen Baugrößen

Kleine oder große ifm Sensoren: für jeden Anwendungsfall die richtige Bauform


Induktiven Sensoren von ifm in Aktion – weitere Beispiele

Wie bereits beschrieben, weisen die induktiven Sensoren von ifm viele Eigenschaften auf, die sie für den vielfältigen Einsatz in der Industrie ausstattet, wie beispielsweise der:

  • Lebensmittelindustrie
  • Fabrikautomation
  • Werkzeugmaschinenbau
  • Fördertechnik
  • Automobilindustrie
  • Verpackungs- und Handlingstechnik

Hier sehen Sie weitere Beispiele der Sensoren in Aktion:

Schock- und vibrationsfest zur zuverlässigen Endlagenerkennung in jeder Situation

Schock- & vibrationsfeste induktive Sensoren zur zuverlässigen Endlagenerkennung in jeder Situation

ifm Ganzmetallsensoren auch bei Kontakt mit Kühlflüssigkeiten stets performant

ifm Ganzmetallsensoren auch bei Kontakt mit Kühlflüssigkeiten stets performant

Kplus Sensoren sind resistent gegenüber Kühlschmiermitteln

Kplus Sensoren sind resistent gegenüber Kühlschmiermitteln

Induktive Sensoren ifm für Standardanwendungen wie Positionsabfrage von Metallrohren

Kplus Sensoren bei der Abfrage metallischer Hebel zur Niederhaltung von Werkstücken


Weitere Informationen

ifm Logo Induktive Sensoren: Hersteller ifm bietet 50 Jahre Sensor Expertise

Der weltweit bekannte Hersteller ifm bietet für vielfältige industrielle Einsatzbedingungen eine große Auswahl an induktiven Sensoren. Seit 50 Jahren ist ifm ein Spezialist für Sensortechnologie. So lange liegt es ebenfalls zurück, dass unter der Bezeichnung „efector“ der erste induktive Sensor von ifm auf den Markt kam. Seitdem kann sich die Welt von der außerordentlichen Qualität überzeugen. Diese herausragende Expertise stellen die induktiven Sensoren von ifm auch gegenwärtig stets aufs Neue unter Beweis. Die hochwertige Verarbeitung der Sensoren ist kompromisslos. Jede Sensorserie verfügt dabei über individuelle Eigenschaften, die sie für unterschiedliche Applikationen wappnet.

Video: Hochwertige induktive Sensoren von ifm in Bild und Ton

Der Hersteller ifm bietet für jeden Industriebereich den passenden induktive Sensoren. Keine Herausforderung ist zu groß! Doch sehen Sie selbst:

Hochwertige induktive Sensoren von ifm – die richtige Wahl für Sie!


Gut zu wissen: Aufbau und Funktion induktiver Sensoren

Sie wollen mehr über den allgemeinen Aufbau und den Funktionen induktiver Sensoren erfahren? Dann sind Sie bei Automation24 richtig!

Hier mehr erfahren zu induktiven Sensoren

Zurück zur Übersicht

Induktive Sensoren von ifm in speziellen Baugrößen

Induktive Sensoren: Vielfältige Technikwunder


Induktive Sensoren von ifm garantieren hochwertige Qualität und sind einer Vielzahl an industriellen Bedingungen gewachsen. Überzeugen Sie sich noch heute – eine große Auswahl dieser Sensoren können Sie zu Bestpreisen bei Automation24 bestellen!

Und wenn noch Fragen offen sind, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter der 00800 24 2011 24. Bevorzugen Sie es eher Ihre Fragen schriftlich zu stellen? Auch das ist möglich. Nutzen Sie einfach unseren Live-Chat am rechten Seitenrand oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@automation24.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter!