Menü schließen
Sensoriksysteme Sensoriksysteme Steuerungstechnik Steuerungstechnik Industrielle Kommunikationstechnik Industrielle Kommunikationstechnik Mess- & Regelungstechnik Mess- & Regelungstechnik
Mess- & Regelungstechnik (1 Ergebnisse) Alle anzeigen
Prozessanzeigen / Zähler
Prozessanzeigen / Zähler (1 Ergebnisse) Alle anzeigen
Multifunktionsanzeigen Multifunktionsanzeigen
Befehls- & Meldegeräte Befehls- & Meldegeräte Schalttechnik Schalttechnik Schutztechnik Schutztechnik Antriebstechnik Antriebstechnik Gehäuse / Schaltschränke Gehäuse / Schaltschränke Industrieleuchten Industrieleuchten Verbindungstechnik Verbindungstechnik Spannungsversorgung Spannungsversorgung Werkzeuge Werkzeuge Automation24 Fanshop Automation24 Fanshop SALE SALE
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

Gabellichtschranke Eickmann Elektronik OGS-10-POKI-ST3

Artikelnummer: 103616
EAN: 4250738110847
  • Gabellichtschranke
  • Gabelweite: 10 mm
  • Hellschaltung
  • DC PNP
  • NC
  • Infrarotlicht
  • Schutzart: IP67
  • M8-Steckverbindung
85,00
zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Einloggen und Bewertung schreiben

Technische Daten
Allgemeine Daten

Gabellichtschranke
10 mm
Infrarotlicht
880 nm
0,4 Ø in mm
Potentiometer
LED

Elektrische Daten

10 V
35 V
DC
PNP/NPN
Hellschaltung
200 mA
2500 Hz
ja
ja

Mechanische Daten

17 mm
Stecker M8
Aluminium schwarz eloxiert

Umgebungsbedingungen

-10 °C
60 °C
IP67
Fabrikautomation

Weitere Informationen

cULus
Automatische Erkennung PNP/NPN

Klassifizierung

85365019

Erweiterte Artikelbeschreibung
Gabellichtschranke Eickmann Elektronik OGS-10-POKI-ST3
Die Gabellichtschranke OGS-10-POKI-ST3 von Eickmann Elektronik mit einer Gabelweite von 10 mm im robusten Metallgehäuse zeichnet sich durch ihre hohe Schaltfrequenz von 2.500 Hz, die Hellschaltung und die hohe Schutzart IP67 aus. Das Sendelicht ist Infrarot, 870 nm, getaktet. Das kleinste erkennbare Objekt liegt bei 0,4 Ø in mm. Angeschlossen wird die Gabellichtschranke OGS-10-POKI-ST3 mit Hilfe einer 3-poligen M8 Steckverbindung. Angewendet wird die Lichtschranke zur Teileerfassung in Zuführeinheiten, Konturerfassung von Bauteilen, Bahnkantensteuerung, Kantenerkennung.
Kundenbewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen